Category Archives: upcoming

Ein weltweites Zeichen der Hoffnung – The Greening

2018_Fridolin
Der CEO von Tourism Ireland Niall Gibbons hat bei seinem The Greenings Aufruf angekündigt, dass in diesem Jahr 2021 die Greenings ein Zeichen der Hoffnung geben sollen, und dafür die Farbe “grün” natürlich geradezu prädestiniert ist.
„Auch der Tourismus in Irland ist stark von der Pandemie und dem Lockdown betroffen, sodass die Situation in Irland sehr angespannt ist. Seit kurz vor dem letztjährigen St. Patrick´s Day im vergangenen Jahr sind so gut wie keine Touristen mehr auf unserer grünen Insel gewesen. Nun steht bereits der nächste St. Patrick´s Day vor der Tür und wir befinden uns noch immer mitten im Kampf gegen das Virus. Daher wäre es super, wenn wir gemeinsam ein „grünes Zeichen“ der Hoffnung  setzen! Ich danke für Ihre Rückmeldung und freue mich auf Ihre Teilnahme!“
Frau Wörmann, unserer Kontaktperson bei Tourism Ireland, haben wir bereits zugesagt, dass wir für den 17. März 2021 „grünes Licht“ bei ‚Fridolin‘ im Höchstadter Karpfenkreisel haben werden.
20210304_140950
Text der St. Patrick’s Day Videobotschaft von Bürgermeister Gerald Brehm und Dagmar Wennmacher vom Freundeskreis Höchstadt-Castlebar an die Höchstadter Freunde in Castlebar:
My dear friends in Castlebar,
I am so very sorry that we can’t meet in person, but I wish to send you our best regards from Höchstadt.
On the occasion of St. Patrick’s Day I want to extend my gratitude to all those in Castlebar who had this lovely idea of celebrating the 20th anniversary of our twinning last September. Thanks so very much to everybody who was involved in the tree planting we did together on 16th September.
On behalf of the town of Höchstadt I also wish to thank the German ambassador to Ireland, Mrs Potzel, for her great interest in our twinning. We appreciate that very much! And it was most wonderful that Mr Bellew and Mr Mna from the Irish embassy in Berlin made the long trip to Franconia to join us and to plant an oak tree. We here in Höchstadt are very honoured and feel blessed to have such fantastic partners in this event in Ireland and here in Germany.
I do hope that we will see each other again in 2021! Several trips were planned for last year. Johanna and Bernhard Blum wanted to visit Castlebar and Ireland with a travel group, there were exchanges planned by the fire brigades on both sides and I myself had wanted to visit my friends in Castlebar too.
But we here in Höchstadt feel proud of taking part in the Global Greening event on the occasion of the Irish national holiday on March 17. Thanks to the twinning club the carp statue will be illuminated in green. So we are joining this Irish celebration and are sending a sign of hope out into this Corona-stricken world.
As this year marks the 25th anniversary of contacting Castlebar for the first time – Theresa Walsh-Zaby sent a fax to John Condon in late October 1996 – we very much look forward to meeting our Castlebar friends again, either here in Höchstadt or in Castlebar on this occasion! Let’s keep fingers crossed that we can make this happen!
But till we meet again — Please stay safe and take good care!
Best wishes from Höchstadt! Viele liebe Grüße von uns hier an euch alle! And, of course, the people of Castlebar will be in our thoughts. In spirit we are celebrating St. Patrick’s Day with you, our Castlebar friends!
Happy St. Patrick’s Day!

 

 

Partnerschaft vor 20 Jahren besiegelt

vom 22. – 28. September 2000 kam eine Delegation aus Castlebar zu Besuch in den Aischgrund. Den Höhepunkt dieser Reise bildete die feierliche Besiegelung der Städtepartnerschaft zwischen Höchstadt und Castlebar am 24. September 2000.
Urkunde
Aus diesem Anlass reiste Thomas Bellew von der irischen Botschaft in Berlin mit seinem Mitarbeiter Ilias Ben Mna am 16.09.2020  nach Höchstadt und pflanzten eine Eiche, nachdem es zuvor eine Livekonferenz mit Castlebar gegeben hatte, zu der auch Theresa Walsh Zaby sich zugeschaltet hatte.
Cathaoirleach of Castlebar Municipal District, Councillor Blackie Gavin und Gäste in Castlebar pflanzten ebenfalls eine Eiche.
MayoCoCo-Castlebar-Twinning-20200916-DSC01310
tree planting teamwork
Thomas Bellew mit Bürgermeister Gerald Brehm und tatkräftiger Hilfe von Mitgliedern des Freundeskreis Höchstadt-Castlebar.
Leider konnte die deutsche Botschafterin Deike Potzel wegen Coronabeschränkungen von Dublin nicht nach Castlebar reisen um auch dort mitzuhelfen eine Eiche zu pflanzen, eine Baumart, die für beide Länder von großer symbolischer Bedeutung ist. Sie war aber zur Konferenz von Dublin aus mit dabei und äußerte großes Lob für diese so aktiv gelebte Partnerschaft zwischen Höchstadt und Castlebar.

Anbei noch einige Impressionen von vor 20 Jahren:
2000_09_23 FT 2000_09_25 2000_09_25b 2000_09_26a FT

Irland Malwettbewerb für Kinder und Freundeskreis Quiz zum 20. Städtepartnerschafts-jubiläum

Vielen Dank allen Teilnehmern, die sich am Städtepartnerschaftsquiz sowie am Malwettbewerb des Freundeskreis Höchstadt-Castlebar e.V. anlässlich des 20. Städtepartnerschaftsjubiläums beteiligt haben!
Am 20. August 2020 um 20:20 Uhr ging unsere Aktion zu Ende. In der anschließenden Woche haben wir die Preise verteilt.
Unten finden Sie die Lösungen zu den Quizfragen.
IMG_3864 (2)
IMG_3865 (2) Jakob_Bild_Cbar_Wettbewerb (3) Lorenz_Bild_Cbar_Wettbewerb (2)

Einige der glücklichen Gewinner des Städtepartnerschafts-Quiz:
2020 08 25 (16) a
Lösungen zu den Quizfragen

  Jahr Frage
1 2013 Die Irlandreise an Ostern stand unter einem besonderen Motto. Welchem? The Gathering
2 2013 Ende Juli kam eine irische Delegation nach Höchstadt. Was war der Anlass? Russische Nacht / 10 Jahre Städtepartnerschaft Höchstadt-Kransogorsk
3 2013 Zwei gute irische Freunde aus Castlebar kamen zu Besuch nach Höchstadt. Wer sind die beiden Herren? Michael Feeney und Ernie Sweeney
4 2014 Der irische Dichter kam zur Grünen Meile in Adelsdorf. Wie heißt er? Terry McDonagh
5 2014 In der Galerie im Custom-House in Westport konnte er einen Monat lang seine Werke präsentieren. Wie heißt der deutsche Künstler? Thomas Richter
6 2015 Die Reisegruppe Höchstadter Jugendlicher lernte in Castlebar eine irische Sportart kennen. Welche? Gaelic Football
7 2015 Anfang August beteiligte sich der Freundeskreis Castlebar an einem Höchstadter Großereignis. Welchem? Große Kellerbergkirchweih
8 2015 Im September ging leider eine erfolgreiche Ära zu Ende. Welche Gruppe gab ihre Auflösung bekannt? Irish Heartbeat
9 2016 Große Ehre für den Vater der Städtepartnerschaft, John Condon. Welche Auszeichnung wurde ihm verliehen? Ehrenspange
10 2016 500 Jahre Reinheitsgebot wurde mit Caroline und Iain Price gefeiert. Wie hieß ihre Brauerei? West Mayo Brewery
11 2016 Wie hieß das großartige Erasmus Projekt, an dem junge irische und russische Musiker in Höchstadt teilnahmen? One Sound – One Vision – One World
12 2017 Anlässlich von The Greening am St. Patrick’s Day erstrahlte etwas in Höchstadt in grüner Farbe. Was? Karpfenstatue Fridolin
13 2017 Er hielt in der Fortuna Kulturfabrik einen Vortrag zum 100. Geburtstag seines verstorbenen Vaters. Wie heißt der Sohn dieses Nobelpreisträgers? René Böll
14 2018 Die Höchstadter Reisegruppe hatte in Irland das Wettfieber gepackt. Wie heißt der Ort des Pferderennens? Ballinrobe
15 2018 Die Schriftstellerin stellte ihren Kriminalroman „Irisches Erbe“ vor. Wie heißt sie? Hannah O‘Brien
16 2019 Ende Mai fand ein Celtic Evening in einer Höchstadter Kneipe statt. Wie heißt sie? Zum Zwetschger
17 2019 Die fränkischen Bratwürste des Adelsdorfer Metzgers kamen beim irisch-fränkischen Abend in Castlebar sehr gut an. Wie heißt er? Jürgen Fleischmann
18 2019 Der Castlebarer Künstler möchte mit dem Davitt College und der Realschule ein Kunstprojekt in Höchstadt verwirklichen. Wie heißt er? Cathal McCarthy
19 2019 Ein Feuerwehr Dream Team – einer ging in den Ruhestand. Wer sind die beiden Herren? Dieter Püttner und Seamus Murphy
20 2020 Diese international bekannten irischen Musikerinnen hätten am 30. April in Höchstadt ihren Auftritt gehabt. Wie heißt die Gruppe? The Henry Girls

 

Karpfen Fridolin irisch grün

Leider konnte am irischen Nationalfeiertag, dem 17. März in diesem Jahr die Statue “Fridolin” im Höchstadter Karpfenkreisel nicht wie geplant in grünes Licht getaucht werden. Eigentlich hätte die Karpfenstatue im Rahmen von The Global Greening am Sonntagabend wie in den vergangenen zwei Jahren wieder in Grün erstrahlen sollen. Leider war aber die Lichtanlage ausgefallen. Im nächsten Jahr aber auf jeden Fall!
Denn gemäß dem Motto “Everybody should feel a little bit Irish on St. Partrick’s Day” will Höchstadt sich diesem weltweiten Event auch im kommenden Jahr wieder anschließen.
2018_Fridolin
Fridolin im Jahr 2018
https://www.ireland.com/de-de/campaign/normal-campaign/2019/st-patricks-day-in-deutschland-2019/

Irland gemeinsam entdecken

Unter dem Motto „Irland gemeinsam entdecken“ veranstalten Johanna und Bernhard Blum vom 24. April bis 02. Mai 2019 wieder eine Irlandreise im Namen des Freundeskreis Höchstadt-Castlebar. Die Reise wird eine gelungene Mischung aus Landschaften, Geschichte und Kultur. Von Dublin aus geht es an die Westküste nach Castlebar und Achill Island und von dort aus nach Süden bis zum Ring of Kerry.  Wir wünschen schon jetzt allen Teilnehmern eine herrliche Reise! Continue reading Irland gemeinsam entdecken