Ernie Sweeney genießt seine Tage im Aischgrund

Ernie Sweeney aus Castlebar, ‘The Local Historian with a friendly hand’, wie er sich auf seiner Businesskarte vorstellt, kam Ende August zu Besuch nach Höchstadt. Er war begeistert von den vielen netten Menschen, denen er während seiner Tage im Aischgrund begegnete. Auch freute es ihn sehr, so manchen ehemaligen Castlebar Besucher wieder zu treffen. Bei allen Reisen, die der Freundeskreis Höchstadt-Castlebar e.V. bislang in die Partnerstadt unternommen hat, war Ernie der Tourguide. Darüber hinaus ist er im Mayo Peace Park Committee engagiert, so dass die fränkischen Reisegruppen auch jedes Mal die Gelegenheit hatten, den Kriegsgefallenen aus dem County Mayo ihre Reverenz zu erweisen.

Camera
Ernie im Kreis von Höchstadter Freunden

dBürgermeister Gerald Brehm freut sich über Ernies Besuch im Aischgrund

Irlandreise 2020 – Castlebar und die Grüne Insel

Da die diesjährige Reise auf die Grüne Insel ein so riesiger Erfolg war, bieten Johanna und Bernhard Blum vom 23. April bis 01. Mai 2020 die Irlandreise unter dem Motto „Irland gemeinsam erleben“ im Namen des Freundeskreis Höchstadt-Castlebar ein weiteres Mal an.
Die Reise wird eine gelungene Mischung aus Landschaften, Geschichte und Kultur. Von Dublin aus führt die Reise an die Westküste nach Castlebar und Achill Island und von dort aus geht es nach Süden bis zum Ring of Kerry. Im Reisepreis pro Person von ca. 1500€ sind enthalten: Flug, Doppelzimmer mit Halbpension, Reisebus in Irland, Eintrittspreise, Flughafenzubringer nach Frankfurt und zurück.
Anmeldung bis 15. August 2019 bitte über Frau Johanna Blum (09195 / 1765; johanna.e.blum@gmx.de); Die Teilnehmerzahl ist auf 40 Personen beschränkt. Lassen Sie sich diese Reise nicht entgehen!
Bitte melden Sie sich möglichst bald an, denn Irland ist ein begehrtes Reiseziel und Hotels für Gruppen müssen zeitnah fest für 2020 gebucht werden.
Anbei nochmals die Informationen zur Reise 2019, da das Programm für 2020 gleich bleiben soll:
Irland-Jo.2 (2)